Archiv des Autors: Ursula

Es ist alles EIN Leben

Schwester Theresia Raberger leitet seit vielen Jahren die Tierschutzstelle an der Schweizer Stiftung Felsentor. Das Seminarprogramm am Felsentor umfasst vor allem buddhistische Retreats und Workshops. Schwester Theresia ist Franziskanerin und Zen-Priesterin. Wir sprechen über ihr Leben in Gemeinschaft mit den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Es ist alles EIN Leben

WERTSCHÄTZUNG – leben wir, indem wir sie ausdrücken und bei uns selbst spüren

Seit vielen Jahren arbeiten Irmi Jeuther und Arne Schäfer unter anderem im Bereich des Coachings, der Organisationsberatung und der Teamunterstützung mit Führungskräften und ohne sie. Irmi Jeuther ist der tibetischbuddhistischen Tradition sehr verbunden, Arne Schäfer dem Zen-Buddhismus. Gründe genug für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für WERTSCHÄTZUNG – leben wir, indem wir sie ausdrücken und bei uns selbst spüren

Unity in Duality – Eine Lebensschulung für Menschen unserer Zeit

aus: BUDDHISMUSaktuell 1/14 Tarab Tulku Rinpoche hat ein Trainings- und Studienprogramm entwickelt – Unity in Duality –, das buddhistische Philosophie und Psychologie auf lebenspraktische Weise vermittelt und in dessen Zentrum die Lehren der wechselseitigen Abhängigkeit alles Existierenden steht. Die Dänin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Unity in Duality – Eine Lebensschulung für Menschen unserer Zeit

Die SUCHE nach der EINHEIT

Die US-Amerikanerin Dorothy Iannone vereinigt in ihrem Werk Malerei, Bilderzählung, Collage, autobiografisches Schreiben und Filme. Ihre Kunst entzieht sich jeder einfachen Zuschreibung, ist weder buddhistisch noch feministisch zu nennen. Durchdrungen ist diese Kunst aber von der lebenslangen tiefen Sehnsucht nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die SUCHE nach der EINHEIT

Uns in unserem Menschsein erkennen

Den lebendigen, manchmal auch bedrängenden Spuren des Vergangenen in uns Raum zu geben und sie (gemeinsam) zu betrachten kann ein machtvoller Prozess der Heilung und Transformation sein. Dieser Prozess eröffnet uns die Chance, uns in unserem Menschsein zutiefst zu erkennen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Uns in unserem Menschsein erkennen

Die Tsoknyi-Nangchen-Nonnen – Diese Frauen verkörpern einen unglaublichen Reichtum an Liebe …

Diese Frauen verkörpern einen unglaublichen Reichtum an Liebe, Mitgefühl und buddhistische Weisheit in seiner weiblichen Form. Dies erachte ich als sehr kostbar. Sollte das Licht dieser Tradition von der Erde verschwinden, werden auch die Wärme und der Segen der lebendigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die Tsoknyi-Nangchen-Nonnen – Diese Frauen verkörpern einen unglaublichen Reichtum an Liebe …

Es ist heute nötig, gegen den Strom zu schwimmen

Professor Samdhong Rinpoche ist ein weltweit hochgeachteter Gelehrter des tibetischen Buddhismus. Darüber hinaus war er auf politischer Ebene sehr aktiv und zehn Jahre lang Premierminister der tibetischen Exilregierung. Er gilt als enger Vertrauter des Dalai Lama. Im November 2013 hielt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Es ist heute nötig, gegen den Strom zu schwimmen

Menschliche Werte leben – Seine Heiligkeit der Dalai Lama in Hamburg

aus: BUDDHISMUSaktuell 4/14 Der Dalai Lama benannte in seinen Vorträgen unmissverständlich, wie sehr Religionen an den gegenwärtigen, zum Teil überaus gewalttätig ausgetragenen Konflikten in der Welt beteiligt sind. Er wies daraufhin, dass sogar im Namen von Religionen getötet wird und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Menschliche Werte leben – Seine Heiligkeit der Dalai Lama in Hamburg

Achsame Kommunikation – die Sprache des Herzens

Ein Gespräch mit STEFFI HÖLTJE und MARGRET DE BAKERE darüber, wie wir in unserer Kommunikation Türen öffnen, statt Fenster schließen und auch in herausfordernden Gesprächssituationen wertschätzend bleiben können. aus: BUDDHISMUSaktuell 1/14 Ursula Richard: Ihr leitet Kurse und Workshops in Achtsamer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Achsame Kommunikation – die Sprache des Herzens

In der Obhut meines Blicks – Ein Gespräch mit der Autorin und Achtsamkeitslehrerin Margrit Irgang

aus: BUDDHISMUSaktuell 4/14 Ursula Richard: Sie haben, wie zu Beginn Ihres Buches Leuchtende Stille. Auf der Suche nach dem achtsamen Leben zu lesen ist, zwei Jahre lang ein Journal geführt, um die Spuren Ihrer Zen-Übung im Alltag zu finden. Was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für In der Obhut meines Blicks – Ein Gespräch mit der Autorin und Achtsamkeitslehrerin Margrit Irgang